Workshops für Jugendliche
Eine Aktion der katholischen Beratungsstellen für
Schwangerschaftsfragen in der Erzdiözese Bamberg
Unsere Ziele

Identitätsentwicklung unterstützen
Geschlechtlichkeit ist ein Kernstück unserer Identität. Wir möchten helfen, diesen Teil der Identität zu entwickeln und die eigene Sexualität ins Persönlichkeitskonzept zu integrieren.

Sexualerziehung der Eltern und Pädagogen ergänzen
Love Tours ist ein Angebot, das Schule und Familie ergänzt, nicht aber ersetzt!

Neue Impulse geben
z.B. über Rollenverhalten nachzudenken

Kommunikative Fähigkeiten fördern
Einerseits wird z.B. in Talkshows sehr offen über Sexualität gesprochen, andererseits wird das Thema im privaten Bereich oft tabuisiert. Die LoveTours versuchen, diese Sprachlosigkeit zusammen mit den Jugendlichen zu überwinden.

Verantwortungsbewusstsein stärken
für die eigene Person und die Person des anderen