Workshops für Jugendliche
Eine Aktion der katholischen Beratungsstellen für
Schwangerschaftsfragen in der Erzdiözese Bamberg
Unsere Prinzipien

Wir bemühen uns um Wertevermittlung durch Wertekommunikation: Jugendliche haben eigenes Wissen und eigene Werte. Wir wollen helfen, sich diese eigenen Wertvorstellungen bewusst zu machen und mit anderen darüber in Austausch zu kommen.

Wir holen die Jugendlichen dort ab, wo sie stehen, (Lebensweltbezogenheit) und orientieren uns an Geschlecht, Alter und Fähigkeiten der Teilnehmer.

Wir verstehen Wissensvermittlung als Aspekt der Gewissensbildung: Nur wer informiert ist, kann eigene, verantwortungsbewusste Entscheidungen treffen.

Jungen haben andere Bedürfnissen als Mädchen. Wir arbeiten  deshalb auch in geschlechtshomogenen Gruppen.

Wir kommen als Außenstehende (externe Moderatoren) in die Gruppe und können den Jugendlichen dadurch einen geschützten Raum geben.

Die Tourer treten jeweils als gemischtes Team auf und bringen sich in ihrer Rolle als Mann/Frau in den Workshop ein.